Hoppa till innehållet

RH - Designed for human performance

Unser Körper ist ein anatomisches Wunder, und je mehr wir ihn trainieren und je besser wir für ihn sorgen, desto leistungsfähiger werden wir.

Das kann man bei jedem Leistungssportler beobachten. Dies gilt jedoch auch für unseren Alltag – selbst wenn wir sitzen. In einem Stuhl, der auf die natürlichen Bewegungen unseres Körpers Rücksicht nimmt, atmen wir besser. Und wenn wir leicht und unbeschwert atmen, können wir uns auch besser konzentrieren. Unser Zwei-Punkt-Prinzip (2PP TM) für ergonomisches Sitzen basiert auf der Annahme, dass wir uns bewegen und eine aufrechte Haltung einnehmen müssen, damit unser Blut ordentlich mit Sauerstoff versorgt wird. Und selbst wer schon gut ist und unter idealen Bedingungen arbeitet, kann noch bessere Resultate erzielen, wenn er dies beherzigt.

Das ist 2PPTM

Die Abkürzung 2PP™ steht für die beiden beim Sitzen maßgeblichen Gelenkpunkte – auf Englisch „pivot points“ – Ihres Körpers: Ihre Hüften und Ihre Knie. Bei RH Mereo korrespondieren die beiden Aktionspunkte des Stuhls optimal mit diesen Gelenkpunkten. Das hilft dem Körper, in einer aufrechten Position zu bleiben und der Wirbelsäule, ihre natürliche S-Kurve beizubehalten. Zugleich werden wechselnde, bewegliche Sitzpositionen gefördert, ohne dass dafür etwa die Grundeinstellungen der Rücken- und Armlehnen verändert werden müssen.

2pp.jpgDa sich die Gelenkpunkte des Stuhls in der Nähe des Hüft- und Kniegelenks befinden, können Sie bequem zurückgelehnt mit beiden Füßen auf dem Boden und guter Lordosenstütze sitzen, ohne vorher die Sitzhöhe oder die Rückenlehne verstellen zu müssen. Diese dynamische Ergonomie versorgt Sie mit Sauerstoff und Energie, damit Sie immer in Form bleiben. Den ganzen Tag. Jeden Tag.

Geschichte

RH entwickelt Stühle, bei denen Sie als Benutzer im Mittelpunkt stehen –  es sind schließlich Sie, die darauf sitzen. Das machen wir seit 1977,  als das Unternehmen von Rolf Holstensson im südschwedischen Bodafors  gegründet wurde. Und jetzt wissen Sie auch von wem unser Name abstammt.

Rolf Holstensson machte selbst schlechte Erfahrungen mit dem ewigen Stillsitzen und stellte bald fest, dass er nicht der Einzige war, der aus diesem Grund unter Belastungsschäden und Verspannungen litt. Auch als die Rechner im Büro Einzug hielten, verbesserte sich die Situation nicht. Erstaunlicherweise gab es damals keine Stühle, die das Problem lösten.

Als pragmatischer Südschwede nahm Rolf Holstensson die Sache selbst in die Hand und entwickelte einen Bürostuhl, der die aufrechte Körperhaltung unterstützte, Entlastung bot und zum bewegten Sitzen einlud. Zudem sorgte er dafür, dass sich der Stuhl leicht einstellen ließ. So wurde der erste RH-Stuhl geboren – de facto eine kleine Revolution. Seitdem haben wir viele Erfindungen gemacht und immer wieder neue Stühle entwickelt.

Heute sind wir sowohl in Schweden als auch im Ausland unter Arbeitswissenschaftlern, Ergo- und Physiotherapeuten und anderen Spezialisten bekannt. Wir haben sogar eine Technik mit dem Namen 2PP™, mit der wir unsere ergonomischen Grundsätze in die Praxis umsetzen. Damit man in unseren Stühlen nicht nur angenehm sitzen kann, sondern sie auch eine Freude für das Auge sind, arbeiten wir eng mit einigen führenden Designern aus Schweden zusammen. Und selbstverständlich nehmen wir unsere Verantwortung für die Umwelt war. Aus diesem Grund sind unsere Stühle bis ins kleinste Detail recyclingfähig.

Product has been added